Gas Gestern, 11:32 OMV erwartet bis 2020 "flache" Gasnachfrage Der Öl- und Gaskonzern OMV erwartet auch für die kommenden Jahre kein Wachstum im kriselnden Gasgeschäft. "Wir haben heute eine Situation, wo der Bedarf auf einem niedrigen Niveau stagniert", sagte OMV-Gaschef Hans-Peter Floren am Freitag in Wien. weiterlesen ... Staatsholding Gestern, 09:41 Kemler muss als ÖIAG-Vorstand vorzeitig gehen Rudolf Kemler ist nach einer einstimmigen Aufsichtsratsentscheidung in der Staatsholding ÖIAG nur mehr "Noch-Vorstand". Das Gremium lässt im Einvernehmen mit Kemler, der darum gebeten habe, dessen Vertrag mit 31. Oktober 2015 - und nicht erst 2017 - auslaufen. weiterlesen ... Fotostrecke Vorgestern, 16:16 Vortrieb im Antrieb Auf Einladung der Technologieplattform A3PS trafen sich in Wien internationale Fahrzeugexperten zur Eco-Mobility-Konferenz. Die wichtigsten Gedanken rund um Wasserstoff- und andere Antriebe der Zukunft. weiterlesen ...
Gas Vorgestern, 11:36 Energie Steiermark übernimmt Grazer Traditionsfirma E1 Pfund Die Energie Steiermark übernimmt das Grazer Traditionsunternehmen E1 Pfund mitsamt seinen 50 Mitarbeitern. weiterlesen ... Fotostrecke Mittwoch, 14:54 Jubiläum: 135 Jahre Siemens in Österreich Seit 135 Jahren ist Siemens in Österreich tätig. Begonnen hat alles im ersten Siemens-Büro in der Wiener Magdalenenstraße und kurz darauf in der ersten Werkstätte in der Apostelgasse. Von der Beleuchtung und Elektrifizierung Österreichs bis zu der neuesten Generation der ÖBB-Railjets – hier die Firmengeschichte in Bildern. weiterlesen ... Stahlindustrie Mittwoch, 11:43 Stahlriese Posco investiert in Thailand Der südkoreanische Stahlriese Posco investiert 300 Millionen USD (236 Millionen Euro) in eine neue Galvanisierungslinie im thailändischen Rayong. weiterlesen ... Automobilindustrie Mittwoch, 11:13 Daimler erlöst mit Verkauf von Tesla-Anteil 780 Millionen Dollar Daimler hat seine Beteiligung am amerikanischen Elektroauto-Hersteller Tesla verkauft. Die Zusammenarbeit mit Tesla sei von diesem Schritt aber nicht betroffen und bestehe weiter, teilte der Stuttgarter Konzern am Dienstagabend mit. weiterlesen ...
Inhalte werden geladen ...